Logo der Praktikumsplatzbörse

Praktikumsplatzbörse


Aktuelles

Onlinebewerbung

Onlinebewerbungen sind ein Thema, mit dem sich Schüler*innen mittlerweile zwangsläufig auseinandersetzen müssen. Da im Alltag der Computer vom Handy abgelöst wurde, sinkt die Rate der Schüler*innen, die souverän am Computer arbeiten zu Zeit wieder. Eine Erfolgreiche Online-Bewerbung muss vorher geübt werden, damit Jugendliche das Format gut bedienen können. Deshalb hat die Praktikumsplatzbörse als Zusatzangebot für Kooperationspartner*innen eine neues Angebot zum Üben von Online-Bewerbungen. Die Seite orientiert sich an der üblichen Aufmachung und den üblichen Standards von Firmenseiten. Genutzt werden kann das Angebot von Schulklassen im Fachunterricht, von Kleingruppen oder in Jugenhilfeinrichtungen von einzelnen Personen. Die Seite ist nicht öffentlich zugänglich, weil nur Bewerbungen aus dem Kooperationsnetzwerk auf unserem Server landen sollen.
Für die Nutzung benötigen wir eine Vorlauf von ca. 4 Wochen. Bevor es los geht, benötigen wir von den Eltern der betroffenen Schüler*innen eine Einwilligung in die Datenverabeitung. Diese muss für jede Einrichtung individuell erstellt werden.
Neben der rein technischen Seite können wir die Kontrolle des Bewerbungsverlaufs Ihrer Jugendlichen weiter unterstützen. Wir können beispielsweise nach dem Hochladen der Unterlagen per E-Mail weitere Unterlagen nachfordern oder Termine für Ihr Planspiel vergeben. Die konkreten Leistungen, die Sie sich von der PPB wünschen, können ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen vereinbart werden. Sie können auch gerne weitere Ideen entwickeln, wie sie die Onlinebewerbung im päadgogischen Kontext nutzen möchten.